Re-Start 2.0. – Ab Montag, den 17.05.

Ab dem 17.05. können wir endlich wieder eingeschränkt Sport vor Ort anbieten. Derzeit sind wir gerade dabei alle Vorraussetzungen zu erfüllen. In den nächsten Tagen erhaltet ihr von uns hier und über unsere üblichen Kanäle (Newsletter und Social Media) genaue Infos zu unserem Re-Start 2.0. Bis dahin bitten wir euch noch um ein wenig Geduld. Diese Woche gelten noch die gleichen Regeln (Individualsport für Erwachsene und Kindersport < 14 Jahre mit max. 20 Kindern ausschließlich nur Outdoor)


Die 12.Infektionsschutzmaßnahmeverordnung tritt ab dem 08.03.2021 in Kraft und geht bis einschließlich 02.06.2021.

Hier findet ihr ebenfalls, den konkreten 7-Tages Inzidenzwert.

Unser virtuelles Live Sportangebot bieten wir euch aber trotzdem weiterhin an. Ob und welche Abteilung, Outdoorsport anbietet erfahrt ihr direkt bei euren Abteilungen.

Fragen zu Corona?

Ihr seid euch unsicher ob ihr an unserem Training teilnehmen dürft? Diese Grafik soll euch bei eurer Entscheidung helfen. Habt ihr weiterhin Fragen?

Wir helfen euch gerne weiter. Aus diesem Grund haben wir eine neue E-Mail Adresse eingerichtet. Ihr habt Fragen zu diesem Thema, dann meldet euch direkt bei uns: corona@svdjktaufkirchen.de

Positionspapier zu aktuellen Corona-Lage von 14 Bayerischen Großvereine, ihr wollt mehr dazu wissen? Dann klickt hier.


Informationsmaterial zur Corona Pandemie


Die Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen

Der Parteiverkehr in der Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wir sind für Euch aber telefonisch weiterhin erreichbar. Folgende Telefonsprechzeiten bieten wir an:

Dienstag: 11:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag: 15:00 – 17:00 Uhr

Termine in der Geschäftsstelle sind nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.


Corona Situation in Taufkirchen

In Taufkirchen nimmt die Zahl der COVID-19 Infektion leider stetig zu.

Deswegen hier nochmal der Appell:
– Achtet bitte auf ausreichend Handhygiene
– Indoor: Maskenpflicht bis zur Sportstätte/ Sporthalle
– Bei Kontakt zu einem COVID-19 Erkrankten bitte 14 Tage nicht am Sportbetrieb teilnehmen
– Bei Krankheitssymptomen nicht zum Sport kommen


Aktionen in der Corona Krise

Als positives Signal wollen wir euch Aktionen vorstellen, wo jeder mithelfen kann. Unsere Fußballer helfen z.B in der Nachbarschaftshilfe und erledigen Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke.